Fresacher Kartatschn

Kartatschn_Fresach_RGB_300dpi
Die Fresacher Kartatschn
Der Luftkurort Fresach ist ein Ort, für welchen die Landwirtschaft damals wie heut von großer Bedeutung ist. Die Gemeinde Fresach sowie dem ORE (Orts.- und Regionalentwicklung) Verein Fresach ist es ein besonderes Anliegen das traditionelle Handwerk des „kardierens“ zur Schau zu stellen. Im Zuge dessen wurde ein Ausstellungsraum neben der Volksschule zum Thema „Die Verarbeitung der Schafwolle mit der Kartatschn in Fresach“ unter großer Mithilfe der Bevölkerung  geschaffen. Die Schafe der Landwirte wurden früher geschoren und diese Wolle mittels der Kartatschn kardiert. Das Flies ist das Ausgangsprodukt für die Weiterverarbeitung zu verschiedenen Kleidungsstücken, denn damals war es üblich vieles selbst herzustellen. Um genaueres darüber zu erfahren, besuchen Sie unser kleines Schmuckstück in Fresach.
Entnehmen Sie die Einzelheiten aus dem beiliegenden Faltblatt.

Für nähere Auskünfte bzw. für Führungen steht Ihnen gerne und Frau Jutta Eggarter Tel.0660 1410950 Herr Günter Walder Tel. 0676/7078898 zur Verfügung.
E-Mail: fresacher.kartatschn@gmail.com
https://www.facebook.com/Kartatsche